2016

  • Harms, Tina/Kramp, Leif/Nimmerfroh, Maria-Christina (2016): „Politische Wissensvermittlung in anderen Organisationen“, Podiumsdiskussion bei Jahrestreffen der Online-Referenten der politischen Stiftungen in Deutschland unter Federführung der Friedrich-Ebert-Stiftung, 17.11.2016, Würzburg.
  • Kramp, Leif (2016): „Alles digital, alles neu? Wie haben sich Medienberufe und Arbeitsfelder verändert?“, Vortrag auf den 6. Medientagen der Deutschen Journalistenunion dju in ver.di, 10.06.2016, Berlin.
  • Kramp, Leif (2016): „Jung, leidig, Frust? Implikationen des Wandels von Medien und Kommunikation für den journalistischen Nachwuchs“, Vortrag auf dem Jungjournalistentag 2016 des Deutschen Journalisten Verbands (DJV), 03.06.2016, Frankfurt am Main.
  • Kramp, Leif (2016): „Politikberichterstattung als ‚last frontier‘ der Transformation: Anforderungen an ein Kernressort des Qualitätsjournalismus in Zeiten digitaler Innovation und anhaltenden Mediennutzungswandels“, Vortrag im Seminar Staatliche Sicherheitsvorsorge der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS), 26.09.2016, Berlin.
  • Kramp, Leif (2016): „Reality-Check: Medien für Millennials“, Vortrag beim VOCER Innovation Day 2016 des Vereins für Medien- und Journalismuskritik, 19.11.2016, Hamburg.
  • Kramp, Leif (2016): „Wo sich junge Leute informieren. Millennials – die unbekannten Nutzer“, Vortrag auf der Tagung „Junge Zielgruppe“ des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), 23.02.2016, Berlin.
  • Kramp, Leif/Weichert Stephan (2016): „Wie ticken Millennials? Ergebnisse der BDZV‐Studie zum Nutzerverhalten und Produkterwartungen“, Vortrag bei der Sitzung AG Digital des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), 05.10.2016, Berlin.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2016): „Millennial News Media in Germany and the United States: What Can We Learn From Newsroom Strategies?“, Vortrag an der City University of New York, 26.10.2016, New York.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2016): „Understanding the Millennial Way Implications of Young Users' Volatile Media Practices for Journalism Practice“, Vortrag auf der 6. European Communication Conference der European Communication Research and Education Association (ECREA), 11.11.2016, Prag.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2016): „Wie ticken Millennials. Erkenntnisse zu Nutzungsverhalten und Produktverhalten“, Vortrag auf dem Kongress „Zeitung digital“ des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), 16.06.2016, Berlin.

 

2015

  • Becker, Alexander/Kramp, Leif/Prantl, Heribert (2015): „Die 5. Gewalt – sind Soziale Netzwerke der neue Journalismus?“, Podiumsdiskussion der Süddeutschen Zeitung im Rahmen der Frankfurter Buchmesse, 14.10.2015, Frankfurt am Main.
  • Kramp, Leif (2015): „Der journalistische Umgang mit Krisen: Mediatisierung, Digitalisierung, Eventisierung“, Vortrag bei der Tagung „Clever im Netz - Smart im Unterricht. Pädagogische und ethische Herausforderungen im Umgang mit digitalen Medien“ zum Fächerübergreifenden IQSH-Landesfachtag Ev. Religion, Kath. Religion und Philosophie Schleswig-Holstein, 18. September 2015, Timmendorfer Strand.
  • Kramp, Leif (2015): „Purpose and Perspectives of Public Broadcasting in a Social Media Sphere“, Moderation des Redaktionsgesprächs mit Christian Radler (Redakteur tagesschau.de) bei ARD Aktuell/Norddeutscher Rundfunk im Rahmen der European Media and Communication Doctoral Summer School, 7. August 2015, Hamburg.
  • Kramp, Leif (2015): „Das Medienarchiv unter dem Eindruck medienpolitischer Vernachlässigung: Konsequenzen für die Forschung“, Keynote bei der Tagung „Geschichte(n), Repräsentationen, Fiktionen - Medienarchive als Gedächtnis- und Erinnerungsorte" des Studienkreises Rundfunk und Geschichte, 7. Mai 2015, Wien.
  • Kramp, Leif (2015): „Digital Innovation in Journalism (in Germany)“, Vortrag im Fulbright Berlin Capital Program der Fulbright Kommission, 18.11.2015, Berlin.
  • Kramp, Leif/Sehl, Annika /Weichert, Stephan (2015): „Digitaler Journalismus: Vom Innovationsgeist zur Aufbruchsstimmung“, Vortrag auf der der Konferenz re:publica 2015, 6. Mai 2015, Berlin.
  • Kramp, Leif (2015): “Mit halber Kraft voraus – Journalistenausbildung in der Medienhauptstadt", Statement und Podiumsdiskussion beim Landesverband Hamburg des Deutschen Journalistenverbandes und dem Kulturforum Hamburg, 5. Mai 2015, Hamburg.
  • Kramp, Leif (2015): „Audiovisuelle Archive & Digitalisierung“, Statement und Podiumsdiskussion auf der Tagung "Audiovisuelles Kulturerbe: Archivierung - Nutzung - Vermittlung" des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam, 26. März 2015, Potsdam.
  • Kramp, Leif (2015): „Die digitale Moderne: Über den Strukturwandel in Journalismus und Medien“, Vortrag auf dem LPR Forum Medienzukunft der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk, 12. März 2015, Frankfurt am Main.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2015): „From Crisis to Departure? Newsroom Culture under the Impact of Digital Structural Change in Germany“, Vortrag auf der Tagung „Negotiating Culture: integrating legacy and digital cultures in news media“ des Reuters Institute for the Study of Journalism at the University of Oxford, 29. 10.2015, Oxford.

 

2014

  • Kramp, Leif (2014): “Das Netz und ich: Bin ich online noch ich selbst?”, Statement und Podiumsdiskussion beim Wissenschaftlichen Nachtcafé von Wissenschaft im Dialog (WiD) im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2014 “Digitale Gesellschaft”, 6. Oktober 2014, Oldenburg.
  • Kramp, Leif (2014): „Media as bearer of memory in the museum: digital transitions“, Vortrag beim 6th German-Israeli Frontiers of Humanities Symposium der Alexander von Humboldt Stiftung, 10. September 2014, Potsdam.
  • Kramp, Leif (2014): “Challenges of a major German news magazine in the digital age”. Moderation von Redaktionsgesprächen mit Wolfgang Büchner (Chefredaktion, Der Spiegel/Spiegel Online), Katharina Borchert (Geschäftsführung, Spiegel Online) und Janko Tietz (Chef vom Dienst, Spiegel Online) beim SPIEGEL Verlag im Rahmen der European Media and Communication Doctoral Summer School, 6. August 2014, Hamburg.
  • Kramp, Leif (2014): „VOCER Innovation Day 2014“, Tagungsmoderation beim SPIEGEL Verlag, 28. Juni 2014, Hamburg.
  • Kramp, Leif (2014): „Germany’s Media System. Current situation and perspectives“, Vortrag an der Akademie für Internationale Bildung, 20. Mai 2014, Bonn.
  • Kramp, Leif (2014): „Response aus der Perspektive internationaler Entwicklungen“, Vortrag im Rahmen der Jahrestagung „Neue Presseökonomie - Finanzierungsmodelle für den digitalen Journalismus“ des Vereins zur Förderung der Zeitungsforschung in Dortmund e.V., 9. Mai 2014, Dortmund.

 

2013

  • Anger, Michael/Brandt, Henrik/Konyen, Kathrin/Kramp, Leif/Neumann, Carolin (2013): „Signal im Strukturwandel“, Podiumsdiskussion auf dem Verbandstag des Deutschen Journalisten Verbandes, 4. November 2013, Hannover.
  • Emendörfer, Jan/Kramp, Leif/Stange, Jennifer/Rausch, Hans-Jakob (2013): “Print adé?”, Podiumsdiskussion in der Gesprächsreihe “Quo vadis, Journalismus?” der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Projektgruppe Powision am Institut für Politikwissenschaft der Universität Leipzig, 16. Januar 2013, Leipzig.
  • Kramp, Leif (2013): „Der Einfluss der Digitalisierung auf Medienarchive“, Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Markt und Medien“ der Universität Hamburg, 2. Dezember 2013, Hamburg.
  • Kramp, Leif (2013): „Innovation Management in Public Broadcasting“, Moderation von Redaktionsgesprächen bei Radio Bremen mit Helge Haas (Digitale Garage) und Karsten Binder (Funkhaus Europa), 9. August 2013, Bremen.
  • Kramp, Leif (2013): „Innovationslabore des Journalismus“, Vortrag im Rahmen des Programms Wissenschaftliche Weiterbildung im Dialog auf Einladung des International Graduate Centers der Hochschule Bremen, 16. September 2013, Bremen.
  • Kramp, Leif (2013): „Redaktionskultur – Slow Journalism und systematisches Change-Management“, Vortrag auf der Medientagung 2013 der Universität der Bundeswehr München, 14. Mai 2013, Neubiberg.
  • Kramp, Leif (2013): „Vom Geheimschatz zum Allgemeingut? Strategien der audiovisuellen Medienerbe-Verwaltung im internationalen Vergleich“, Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft, 5. Oktober 2013, Lüneburg.
  • Kramp, Leif/Blumencron, Mathias Müller von/Grassmann, Philip/Binsch, Jessica/Kayser-Bril, Nicolas/Wenzlaff, Karsten (2013): „Aufbruch in die digitale Moderne. Journalismus unter Innovationsdruck“, Organisation und Moderation der Podiumsdiskussion des ZeMKI/Universität Bremen und der Landesvertretung Bremens in Berlin, 21. März 2013, Berlin.
  • Kramp, Leif/Gefeller, Rainer Maria/Schramm, Boris/Scheithauer, Ingrid (2013): „Über die Zukunft des (Qualitäts-)Journalismus“, Teilnahme an der Podiumsdiskussion auf den Frankfurter Journalistentagen des F.A.Z. Instituts, 19. April 2013, Frankfurt am Main.
  • Kramp, Leif/Lisicki, Paweł/ Łuków, Paweł/Machała, Tomasz/Pohl, Ines (2013): „Medien im Umbruch – Welchen Journalismus braucht das Land?“, Podiumsdiskussion auf den Deutsch-Polnischen Medientagen 2013 der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit, 6. Juni 2013, Breslau.
  • Kramp, Leif/Novy, Leonard/Plöchinger, Stephan (2013): „Journalismus in der digitalen Moderne“, Podiumsdiskussion auf der Frankfurter Buchmesse, 9. Oktober 2013, Frankfurt am Main.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan/Welker, Martin (2013): „The system-of-innovation approach in journalistic organizations. Factors of innovation in newsrooms.“ Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der International Association for Media and Communication Research, 27. Juni 2013, Dublin.
  • Welker, Martin/Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2013): “Innovationspotenz in Zeitungsredaktionen – Modellierung und empirische Auswertung via Systems-of-Innovation und lernende Redaktionen”, Vortrag bei der Tagung “Von analog nach digital – Journalismus und Technik” der Fachgruppe Journalistik/Journalismusforschung in der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 8. Februar 2013, München.
  • Welker, Martin/Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2013): „Der Systems-of-Innovation-Ansatz in journalistischen Organisationen: Faktoren der Innovationsbereitschaft in Zeitungsredaktionen“, Vortrag auf der 58. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 9. Mai 2013, Mainz.

 

2012

  • Bösch, Frank/Classen, Christoph/Fickers, Andreas/Kramp, Leif/Scheller, Veit (2012): „Zeitgeschichte ohne Ressourcen? Probleme der Nutzung audiovisueller Quellen“, Podiumsdiskussion/Sektion auf dem 49. Deutschen Historikertag an der Johannes Gutenberg-Universität Main, 26. September 2012, Mainz.
  • Bucheli, Markus/Grabner, Michael/Gutjahr, Richard/Kramp, Leif/Schröm, Oliver (2012): „Krise der Verlage, Krise des Journalismus? Wie Qualitätsjournalismus künftig bezahlt werden kann“, Moderation der Podiumsdiskussion auf den Münchener Medientagen, 24. Oktober 2012, München.
  • Döring, Karl-Josef/Kramp, Leif (2012): „Geistige Elite prekär bezahlt? Zwischen Idealismus und Karrierestreben“, Podiumsdiskussion im Medienseminar „Hilfe, wir wissen zu viel!? Vom Lebensgefühl junger Medienmacher/innen“ der Bundeszentrale für politische Bildung, 21. Juni 2012, Berlin.
  • Ermert, Monika/Friedrich, Peter/Kramp, Leif/Langner, Edmund/Wolf, Jochen (2012): „Blogger und lokale Online-Plattformen – der neue Lokaljournalismus?“, Podiumsdiskussion des Gesprächskreises Medien und Kommunikation des Fritz-Erler-Forums Baden-Württemberg/ Friedrich-Ebert-Stiftung, 14. März 2012, Sindelfingen.
  • Eumann, Marc Jan/Kramp, Leif/Pöttker, Horst/Prothmann, Hardy/Sahlender, Anton (2012): „Lokale Öffentlichkeiten und politische Partizipation“, Podiumsdiskussion auf der Tagung „Lokale Öffentlichkeiten und politische Partizipation“ der Initiative Lokaljournalismus in NRW an der Universität Siegen, 6. Juli 2012, Siegen.
  • Görlach, Alexander/Jebsen, Peter/Kramp, Leif/Mäsker, Mechthild/Voigtländer, Kai (2012): „Über die Zucht der Eierlegenden Wollmilchsau“, Podiumsdiskussion auf dem 5. Netzwerktag für Freie des Deutschen Journalistenverbands, 24. Oktober 2012, Hamburg.
  • Kramp, Leif (2012): „Blogger und lokale Online-Plattformen – der neue Lokaljournalismus?“, Impulsvortrag beim Gesprächskreis Medien und Kommunikation des Fritz-Erler-Forums Baden-Württemberg/ Friedrich-Ebert-Stiftung, 14. März 2012, Sindelfingen.
  • Kramp, Leif (2012): „Die Mediatisierung der Erinnerung am Beispiel des Fernsehens“, Vortrag beim ZeMKI-Forschungskolloquium, Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung der Universität Bremen, 26. April 2012, Bremen.
  • Kramp, Leif (2012): „Innovationsreport Journalismus. Ökonomische, medienpolitische und handwerkliche Faktoren im Wandel“, Impulsvortrag zur Podiumsdiskussion „Der neue Journalismus: Wie das Internet einen Beruf revolutioniert“, Friedrich-Ebert-Stiftung/Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, 12. April 2012, Hamburg.
  • Kramp, Leif (2012): „Krise der Verlage, Krise des Journalismus? Erkenntnisse aus der Forschung und einige Thesen“, Keynote zur Podiumsdiskussion „Krise der Verlage, Krise des Journalismus?“ auf den Münchener Medientagen, 24. Oktober 2012, München.
  • Kramp, Leif (2012): „Trendprofil: Wandel der Öffentlichkeit“, Ergebnisreferat im Rahmen der Arbeitsgruppe „Virtualisierung im Jahr 2030: Wachsende Informationsangebote im Spannungsfeld von Nutzen, Missbrauch und Kontrolle“ beim Experten-Workshop des zweiten Zyklus des Foresight-Prozesses im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, 16. November 2012, Berlin.
  • Kramp, Leif (2012): „Wem sollen wir glauben? Journalisten – Bloggern – Bürgern?“, Podiumsdiskussion auf den Medientagen Bad Boll der Evangelischen Akademie Bad Boll, 20. Oktober 2012, Bad Boll.
  • Kramp, Leif/Kraske, Marion/Seidel, Michael/Schmidt, Jochen (2012): „DEMOKRATIE VON UNTEN: Kommunikation stärken, Bürger motivieren“, Podiumsdiskussion der Amadeu-Antonio-Stiftung, 8. März 2012, Pasewalk.
  • Kramp, Leif/Langer, Ulrike/von Streit, Alexander/Weichert, Stephan (2012): „Innovationslabore des Journalismus – wann springt der Funke endlich über?“, Vortrag und Podiumsdiskussion auf der re:publica 12, 2. Mai 2012, Berlin.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2012): „Die Meinungsmacher. Über die Verwahrlosung des Hauptstadtjournalismus“, Lesung aus dem gleichnamigen Buch, NachLese – Das politische Buch der Landeszentrale für politische Bildung Brandenburg, Potsdam (gem. mit Stephan Weichert).

 

2011

  • Doetzer, Stephanie/Frohloff, Astrid/Fröhder, Christoph Maria/Gebauer, Matthias/Koelbl, Susanne/Kramp, Leif/Leif, Thomas/Sandmann, Katrin/Weichert, Stephan (2011): „Auslandsberichterstattung im Ausnahmezustand. Was und wie berichten Journalisten noch über Krisen und Kriege?“, Veranstalter und Organisator der Diskussionsveranstaltung Mainzer MedienDisputs Berlin, 25. Januar 2011, Berlin.
  • Kramp, Leif (2011): „Gedächtnismaschine Fernsehen. Probleme und Potenziale der Fernseherbe-Verwaltung in Deutschland“, Vortrag auf der Jahrestagung der Historischen Kommission der ARD, 24. Februar 2011, Köln.
  • Kramp, Leif (2011): „Qualität als Aushandlungssache. Journalismus zwischen Besitzstandswahrung und Partizipation“, Vortrag in der Gustav-Heinemann-Bildungsstätte, 18. Mai 2011, Bad Malente.
  • Kramp, Leif (2011): „Spearheads of Journalism: How Journalists Report About the World in State of Emergency“, Vortrag auf der Konferenz „Communicating War in the Media and Arts” der University of Liverpool, 28. Januar 2011, Liverpool.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2011): “Innovations in  Journalism. Evaluating change and renewal in times of crisis“, Vortrag auf der Jahrestagung „What Makes Good Journalism“ des Journalism Department der University of Westminster, 8. Juni 2011, London.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2011): „Die Meinungsmacher. Herausforderungen für den Hauptstadtjournalismus unter Druck“, Keynote im Seminar „Meinungsmacher, Meinungsmärkte, Meinungsmedien“ der Hans-Böckler-Stiftung in der IG-Metall-Bildungsstätte Berlin Pichelsee, 11. Mai 2011, Berlin.

 

2010

  • Augstein, Jakob/Kramp, Leif/Langer, Ulrike/Rößner, Tabea/Weichert, Stephan (2010): „Krise des Journalismus = Krise der Demokratie?“, Veranstalter und Moderator der Podiumsdiskussion auf dem Kongress Öffentlichkeit und Demokratie im Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung am 2. Oktober 2010, Berlin.
  • Dersjant, Theo/Kramp, Leif (2010): „Fact Checking in der Journalistenausbildung“, Fachkonferenz „Fact Checking“ des Netzwerks Recherche, 28. März 2010, Hamburg.
  • Döring, Karl-Josef/Kramp, Leif/Taubald, Peter (2010): „Die Tageszeitung – ein Auslaufmodell?“, Podiumsdiskussion auf dem Niedersächsischen Journalistentag 2010 des Deutschen Journalisten-Verbandes, 8. Mai 2010, Hannover.
  • Emcke, Carolin/Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2010): „Medien im Brennpunkt. Probleme, Herausforderungen und Perspektiven journalistischer Krisenberichterstattung“, Jahrestagung des Netzwerk Recherche, 10. Juli 2010, Hamburg.
  • Hooffacker, Gabriele/Husarek, Michael/Kramp, Leif/Riefler, Katja (2010): „Zeitung adé? – Das Web 2.0 und die ,alten‘ Medien“, Podiumsdiskussion der Petra Kelly Stiftung auf der Fachtagung „Das Web 2.0 und seine Folgen“, 16. Oktober 2010, Nürnberg.
  • Kramp, Leif (2010): „Banger Blick in eine rosige Zukunft? Chancen und Gefahren des Medienwandels für freie Journalisten“, 2. Barcamp des Deutschen Journalisten-Verbandes „Fair.Frei.Handeln!“, 17. März 2010, Berlin.
  • Kramp, Leif (2010): „Das Verschwinden der Zeitung?“, Medien-SommerAkademie 2010 der Friedrich-Ebert-Stiftung, 27. August 2010, Bonn.
  • Kramp, Leif (2010): „Der Lokaljournalismus ist tot. Lang lebe der Lokaljournalismus! Ursachenforschung und Handlungsbedarf“, Impulsvortrag auf der 9. Medienakademie für junge Journalisten der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit zum Thema „Die Zukunft des Lokaljournalismus“, 25. November 2010, Potsdam.
  • Kramp, Leif (2010): „Neue Perspektiven für die Geschichtswissenschaft. Der problematische Zugang zu Fernseharchivalien und die Wandlung des wissenschaftlichen Selbstverständnisses“, Institutskolloquium des Zentrums für Zeithistorische Forschung, 27. Mai 2010, Potsdam.
  • Kramp, Leif (2010): „Politische Kommunikation in Berlin: Die Rolle des Hauptstadtjournalismus“, Medienseminar „Medien und Politik in der Hauptstadt“ der Friedrich-Ebert-Stiftung, 17. Mai 2010, Berlin.
  • Kramp, Leif (2010): „Wozu noch Journalismus?“, Vortrag auf den Jugendmedientagen 2010 der Jugendpresse Baden-Württemberg, 27. November 2010, Stuttgart.
  • Kramp, Leif (2010): „Zwischen Aufbruch und Perspektivlosigkeit: Eine Bestandsaufnahme des Zugangs zum Fernseherbe“, Rundgespräch des Netzwerks Mediatheken, 29. März 2010, Berlin.
  • Kramp, Leif/Leif, Thomas/Meng, Richard/Pohl, Ines/Reschke, Anja/Weichert, Stephan (2010): „Die Meinungsmacher. Über die Verwahrlosung des Hauptstadtjournalismus“, Podiumsdiskussion zur gleichnamigen Buchveröffentlichung im Hoffmann und Campe Verlag, 8. Juni 2010, Berlin.
  • Kramp, Leif/Schwickert, Dominic (2010): „Medienpolitische Fragestellungen zur Zukunft des Journalismus“, Vortrag bei der Stiftung Neue Verantwortung im Projekt „Zukunft des Journalismus“, 9. Dezember 2010, Berlin.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2010): „Die Gretchenfrage. Oder: Wie das Internet den Journalismus revolutioniert“, Vortrag im Rahmen der Imshäuser Gespräche der Stiftung Adam von Trott, 26. November 2010, Imshausen.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2010): „Journalists in State of Emergency. Determinants and Drawbacks in Crisis Reporting and How to Change for the Better“, Konferenz „Global Media and the War on Terror“ der Westminster University London, 13. September 2010, London.
  • Von Halem, Herbert/Kramp, Leif/Rohrbeck, Felix (2010): „Die Krise des Journalismus“, Podiumsdiskussion des Herbert von Halem Verlags auf der Frankfurter Buchmesse, 7. Oktober 2010, Frankfurt am Main.

 

2009

  • Bayer, Jan/Fehrle, Brigitte/Grimberg, Steffen/Kramp, Leif/Lüdecke, Frank (2009): „Zukunft der Presse in Berlin“, Podiumsdiskussion in der Reihe Zukunftsgespräche des Berliner Senats und des RBB Inforadios, 6. Mai 2009, Berlin.
  • Kramp, Leif (2009): „Digitalisierung des Fernseherbes. Revolution des wissenschaftlichen Selbstverständnisses durch Egalisierung des Zugangs?“, Jahrestagung des Studienkreises Rundfunk und Geschichte, 16. Mai 2009, Berlin.
  • Kramp, Leif (2009): „Medienlandschaft im Wandel. Herausforderungen für den Journalismus der Zukunft“, Symposium „Flüchten oder Standhalten – Die ökonomische Situation und Perspektive des Filmjournalismus“ des Verbands der deutschen Filmkritik e.V., 11. Dezember 2009, Berlin.
  • Kramp, Leif (2009): „Öffentliche Zugänglichkeit der AV-Überlieferung am Beispiel des Fernseherbes: Deutschland im Vergleich“, Workshop „Audiovisuelle Überlieferung in Deutschland. Status Quo und zukünftige Perspektiven“ des Zentrums für Zeithistorische Forschung, 28. September 2009, Potsdam.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2009): „Alles online, oder was? Wie das Internet die klassischen Medien revolutioniert.“ Vortrag auf dem Deutschen Städtetag, 17. September 2009, Bremen.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2009): „Das Ende des Journalismus: Ist unsere Mediendemokratie noch zu retten?“ Veranstalter der Podiumsdiskussion in der Veranstaltungsreihe MainzerMedienDisput in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz am 23. Juni 2009, Berlin.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2009): „Printmedien im freien Fall? Wie das Internet den Journalismus revolutioniert“, MedienForum der OÖ. Medienakademie, 12. November 2009, Linz.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2009): „Wie ticken die Meinungsmacher? Über die Verwahrlosung des Hauptstadtjournalismus“, K2-Tagung „Agenda Setting. Setting, Building, Surfing, Cutting – Wie beherrsche ich die Agenda?“, 8. Dezember 2009, Düsseldorf.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2009): „Wozu noch Zeitungen? Wie das Internet den klassischen Journalismus revolutioniert.“ Beratungsvortrag bei der Mitteldeutschen Zeitung, 19. September und 24. Oktober 2009, Halle an der Saale.

 

2008

  • Bruns, Tissy/Kramp, Leif/Schober, Gottlob (2008): „Im Wolfsrudel: Spin(ner), Treiber und Getriebene – Zur Krise des Hauptstadtjournalismus“, Podiumsdiskussion auf dem MainzerMedienDisput, 3. Dezember 2008, Mainz.
  • Kramp, Leif (2008): „Die Zukunft des Zeitungsjournalismus“, Treucura-Jahrestagung für das Verlagswesen 2008, 8. Mai 2008, Hildesheim.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2008): „Alles online, oder was? Oder: Das langsame Verschwinden der Zeitung“, Medienakademie der Friedrich-Naumann-Stiftung, 30. Oktober 2008, Potsdam.
  • 2008 (Fortsetzung)
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2008): „Journalismus in der Berliner Republik. Wer prägt die politische Agenda in der Bundeshauptstadt?“, Klausurtagung der Grundsatzabteilung des Bundesministeriums für Bau, Verkehr und Stadtentwicklung, 21. November 2008, Berlin.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2008): „Journalismus in der Berliner Republik. Wer prägt die politische Agenda in der Bundeshauptstadt?“, RTL-Journalistenschule, 24. September 2008, Berlin.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2008): „Krise des Hauptstadt-Journalismus: Ergebnisse einer NR-Studie“, Jahreskonferenz des Netzwerk Recherche, 13. Juni 2008, Hamburg.
  • Kramp, Leif/Weichert, Stephan (2008):„»More Readers, less Journalism«. The internet and its Impacts on the Newspapers of the World”, M100 am 22. August 2008, Berlin.